top of page
Harp
mix prodotti orizzontale.JPG

CASE STUDIES

2023

BERATUNG VERKÄUFER

  • Delphi Advisors beriet bei der Veräußerung der in Italien ansässigen Novotema S.p.A. an Carco PRP Limited, einen in Privatbesitz befindlichen, globalen Hersteller von Dichtungskomponenten mit Sitz in Großbritannien

  • Novotema entwickelt und fertigt mission-critical Elastomer-Dichtungslösungen für eine Vielzahl von Endmärkten, darunter Transportation, Möbel, Gas, General Industry, Medizin und andere Branchen

  • Die Eigentumsübertragung positioniert das Unternehmen gut für langfristiges Wachstum im Bereich der technischen Hochpräzisionskomponenten und wird einen wichtigen Teil der italienischen und europäischen Wachstumsstrategie von Carco darstellen

  • Delphi Advisors strukturierte, initiierte und führte die Veräußerung durch, wodurch letztendlich Carco als bester Partner identifiziert wurde

  • Delphi Advisors untermauert seine Kernkompetenzen durch die erfolgreiche Durchführung eines weiteren zeitbeschränkten, wettbewerbsorientierten, grenzüberschreitenden M&A-Carve-out-Prozesses eines Nischenunternehmens für industrielle Fertigung aus einem börsennotierten nordamerikanischen Unternehmen

  • Entwickler und Hersteller von mission-critical Elastomer-Dichtungslösungen

  • Global aktives Unternehmen mit Hauptsitz im „Rubber Valley“ Italiens

 

SNAPSHOT KLIENT

Novotema.png
AAS Automotive
AAS Automotive.jpg

2023

BERATUNG KÄUFER

  • Delphi Advisors hat den Gesellschafter von Decotek Automotive Ltd. beim Erwerb der AAS Automotive s.r.o. von den Privatgesellschaftern beraten

  • Decotek Automotive mit Sitz in Collinstown, Irland, ist ein privat geführter Tier-I-Zulieferer von funktionellen und dekorativen Automobilverkleidungen und -zierleisten mit umfassender Erfahrung in der Anodisierung und hochwertiger Oberflächenveredelung

  • AAS Automotive mit Sitz in Milovice, Tschechische Republik, ist ein Tier-I-Lieferant von anodisierten und oberflächenveredelten längs- und seitlichen Dachrelings, Gittern, Trittblechen und Laderäumen für Kraftfahrzeuge

  • Mit der Übernahme von AAS Automotive stärkt Decotek Automotive sein führendes technisches und Anodisierungs-Know-how, erhöht seine Produktionskapazität und erweitert seine geografische Präsenz auf Mitteleuropa

  • Delphi Advisors fungierte während des gesamten Prozesses als exklusiver M&A- und strategischer Berater für Decotek Automotive, einschließlich der Identifizierung des Ziels, der Transaktions- und Finanzstrukturierung, des umfassenden Beziehungsmanagements mit den Verkäufern und ihren Beratern, der Unterstützung bei der finanziellen Bewertung und Bewertung sowie der Akquisitionsfinanzierung, einschließlich der Übernahme einer Bankfinanzierung und einer triple net sale-leaseback Struktur der Verkäuferimmobilie mit einem regionalen Finanzinvestor, sowie die Vertragsverhandlungen

  • Damit schloss Delphi Advisors ein weiteres komplexes grenzüberschreitendes Automobilmandat erfolgreich ab und ermöglicht es seinem Kunden, seine strategischen Ziele in einem schwierigen makroökonomischen Umfeld zu erreichen

  • Privat gehaltener, irischer Tier-I-Automobilzulieferer für oberflächenveredelte Zierleisten

  • Langjähriger Mandant von Delphi Advisors

 

SNAPSHOT KLIENT

Decotek Automotive Logo.jpg
Move
Freight forwarding.jpg

2022

BERATUNG VERKÄUFER

  • Delphi Advisors hat die Familiengesellschafter von RGW Express Sp. Z o.o. und RGW Express, spol. s r.o. bei der Nachfolgeplanung durch M&A beraten, in deren Folge sich die beiden Unternehmen dem französischen Logistiklösungsanbieter Groupe BBL angeschlossen haben

  • Die RGW Express Group ist ein Asset-Light-Logistikanbieter mit Sitz in Warschau, Polen und Prag, Tschechische Republik, der auf eine 32-jährige Geschichte als familiengeführtes Unternehmen zurückblickt

  • Die Gruppe ist ein Anbieter von internationalen Speditionsdienstleistungen, insbesondere im Bereich zeitkritischer Transporte und Zollabfertigungen, der sich schon sehr früh auf zeitkritische Luftfrachttransporte und AOG-Dienste (Aircraft on Ground) spezialisiert hat. In den letzten 15 Jahren hat RGW Express zusätzlich zu seinem historischen Kerngeschäft multimodale Seefracht- und Bahnfrachtlösungen entwickelt und bedient heute insbesondere die Sektoren Industrie, Mobilität, Pharma und Biomedizin

  • Der Beitritt zur Groupe BBL, der französischen Logistikgruppe mit 1.320 Mitarbeitern und einem Umsatz von 400 Millionen Euro im Jahr 2021, markiert den nächsten Meilenstein in der Geschichte der RGW Express Group und ermöglicht eine Erweiterung des Geschäfts- und Dienstleistungsportfolios

  • Die Groupe BBL beabsichtigt, auf der Service-Expertise und dem ausgezeichneten Ruf der Marke RGW im CEE-Markt aufzubauen, um ihre geografische Reichweite und ihr Serviceangebot zu erweitern

  • Delphi Advisors hat hiermit ein weiteres grenzüberschreitendes Mandat im Bereich industrieller Dienstleistungen im Mid-Market Segment erfolgreich abgeschlossen und seinem Klienten ermöglicht, seine strategischen Ziele zu erreichen

  • Deutsches Familienunternehmen für Übersee-Speditionsdienstleistungen

  • Standorte in Warschau, Polen, und Prag, Tschechische Republik

 

SNAPSHOT KLIENT

RGW Express.jpg
Cardinal
lumber.jpg

2021

BERATUNG VERKAUF

  • Delphi Advisors hat Hillenbrand, Inc. (NYSE:HI), ein weltweit tätiges, diversifiziertes Industrieunternehmen mit einem Umsatz von 2,5 Mrd. $ im Geschäftsjahr 2020 und 11.000 Mitarbeitern, bei der Veräußerung seines Tochterunternehmens TerraSource Global an Right Lane Industries beraten

  • TerraSource ist ein in Missouri ansässiger Hersteller eines umfassenden Sortiments von Zerkleinerungs-, Förder-, Sieb- und Aufbereitungsmaschinen, -anlagen und -teilen für verschiedene Endmärkte wie Bergbau, Forstwirtschaft, Kohlekraftwerke und sonstige Industriezweige

  • Neben dem Hauptsitz in St. Louis, Missouri, hat TerraSource weitere Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Kanada, Schweden und China

  • Mit der Veräußerung von TerraSource schließt Hillenbrand seinen strategischen Plan zur Neuausrichtung des Portfolios ab, um sich stärker auf das Wachstum seiner Plattformgeschäfte konzentrieren und Shareholder Value generieren zu können

  • Mit der dritten Veräußerung von Hillenbrand mit Unterstützung von Delphi Advisors unterstreicht Delphi Advisors erneut seine Kernkompetenzen, indem es ein wettbewerbsfähiges, zeitlich begrenztes Mandat initiiert, strukturiert und ausgeführt hat und ein börsennotiertes Unternehmen mit Sitz in den USA bei der Ausgliederung eines Nischengeschäfts der industriellen Fertigung unterstützen konnte
     

  • Global diversifiziertes Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Batesville (IN), USA

  • Notiert an der New Yorker Stock Exchange (NYSE:HI)

  • FY2020 USD 2,5 Mrd. Umsatz und 11.000 Mitarbeiter

 

SNAPSHOT KLIENT

HI Delphi Website Picture.png
Seepex for Website.png

2021

BERATUNG KÄUFER

  • Delphi Advisors hat Ingersoll Rand, Inc. (NYSE:IR), ein weltweites, diversifiziertes Industrieunternehmen mit einem Umsatz von 4,9 Mrd. USD im Geschäftsjahr 2020 und 6.700 Mitarbeitern, bei der Übernahme der deutschen Seepex GmbH von ihrem privaten Alleingesellschafter beraten

  • Seepex ist ein führender Entwickler und Hersteller von Exzenterschneckenpumpen für eine Vielzahl von Endmärkten, einschließlich industrieller und kommunaler Wasser- und Abwasserwirtschaft, Biogas, Bergbau, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie Chemie, mit einer installierten Basis von über 200.000 Pumpen und einem umfassenden digitalen Ökosystem aus skalierbaren IoT-Software- und Hardware-Plattformen

  • Neben dem Hauptsitz in Bottrop, Deutschland, verfügt Seepex über weitere Produktionsstandorte in China und den Vereinigten Staaten sowie über Vertriebs- und Serviceniederlassungen in Großbritannien, Dänemark, Russland, Frankreich, Italien, Indien, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Malaysia, Japan und Australien

  • Durch die Übernahme erhöht Ingersoll Rand den TAM seines Segments Precision & Sciences Technologies (PST) um 30 %, erweitert das Produktportfolio des Segments PST um eine zusätzliche Verdrängerpumpentechnologie und baut seine Präsenz auf dem europäischen Markt deutlich aus

  • Delphi Advisors agierte als exklusiver Finanz- und Strategieberater für Ingersoll Rand während des gesamten Prozesses, einschließlich des gesamten Beziehungsmanagements mit dem Verkäufer und seinem Berater, der strategischen Positionierung von Ingersoll Rand als Käufer der Wahl, der strategischen und finanziellen Bewertung, der Unterstützung bei der Bewertung und der Kaufpreisermittlung, und schloss damit erfolgreich ein weiteres grenzüberschreitendes Mandat im Bereich Flow Control ab, das es dem Kunden ermöglichte, seine strategischen Ziele in einem äußerst wettbewerbsintensiven Prozess zu erreichen

  • Globales diversifiziertes Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Davidson (NC), USA

  • Notiert an der New York Stock Exchange (NYSE:IR)

  • FY2020 USD 4,9 Mrd. Umsatz und 6.700 Mitarbeiter

SNAPSHOT KLIENT

Ingersoll Rand logo.png
Neos
Phoenix
Overhead Lines Phoenix Case Study.jpg

2021

FINANZIERUNG

  • Delphi Advisors hat PHI Industrial Acquisitions, einen spanischen Private-Equity-Investor, der in europäische Anlagen zur Betriebsverbesserung investiert, bei der Sicherung der Akquisitionsfinanzierung für den Erwerb von Lapp Insulators von der im Privatbesitz befindlichen deutschen Pfisterer-Gruppe beraten

  • Lapp Insulators ist ein weltweit tätiger Hersteller von keramischen Mittel- und Hochspannungsisolatoren und gehört zu den globalen Top 5 Anbietern 

  • Neben dem Hauptsitz in Wunsiedel, Deutschland, hat Lapp Insulators weitere Produktionsstätten in Polen, Rumänien und den Vereinigten Staaten

  • Delphi führte ein Auswahlverfahren unter alternativen Kreditgebern (Banken und anderen Instituten) in Europa und Nordamerika durch, um Angebote zur Unterstützung der Erstakquisition und der Wachstumsfinanzierung einzuholen

  • Delphi beriet PHI bei der Strukturierung, Verhandlung und Sicherung eines Gesamtpakets mit einem Asset-Backed-Kreditgeber zu wettbewerbsfähigen, aber flexiblen Konditionen, die eine solide Liquiditätsbasis für das Wachstum von Lapp Insulators sicherstellen, und schloss damit ein weiteres grenzüberschreitendes Industriemandat für einen Private-Equity-Kunden erfolgreich ab

  • Private Equity-Investor mit Hauptsitz in Madrid (ES)

  • Investiert aktiv in Anlagen zur Betriebsoptimierung in ganz Europa

  • Langjähriger Kunde von Delphi Advisors

 

SNAPSHOT KLIENT

PHI Logo.png
26df00ba-9e12-4e7a-9675-037f20a1d2d9.JPG

2021

Artemis

BERATUNG VERKÄUFER

  • Delphi Advisors hat Hillenbrand, Inc. (NYSE:HI), ein globales, diversifiziertes Industrieunternehmen mit einem Umsatz von 2,5 Mrd. $ im Geschäftsjahr 2020 und 11.000 Mitarbeitern, bei der Veräußerung seiner deutschen Tochtergesellschaft Abel GmbH an IDEX Corporation (NYSE: IEX) beraten

  • ABEL entwickelt und fertigt hochentwickelte Membran- und Kolbenpumpen für eine Vielzahl von Endmärkten, darunter Bergbau, Schifffahrt, Energie, Wasser, Abwasser und andere Industrien

  • Die Lösungen des Unternehmens eignen sich für anspruchsvolle Anwendungen mit abrasiven oder korrosiven Substanzen und Flüssigkeiten mit hohem Feststoffanteil

  • Neben dem Hauptsitz in Büchen, Deutschland, hat ABEL weitere Vertriebs- und Servicestandorte in Spanien und den USA

  • Durch die Veräußerung steigert Hillenbrand weiterhin den Gesamtwert für die Aktionäre und erhöht die finanzielle Flexibilität, während das Portfolio optimiert und der Fokus stärker auf Plattformgeschäfte und Wachstumschancen gelegt wird

  • Mit dem Abschluss der zweiten Veräußerung von Hillenbrand Flow Control, kurz nach Red Valve und in einem gleichzeitigen Prozess, unterstreicht Delphi Advisors erneut seine Kernkompetenzen durch die erfolgreiche Durchführung eines zeitlich begrenzten, wettbewerbsorientierten, grenzüberschreitenden M&A-Carve-out-Prozesses eines industriellen Nischengeschäfts von einem nordamerikanischen börsennotierten Unternehmen
     

  • Global diversifiziertes Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Batesville (IN), USA

  • Notiert an der New Yorker Stock Exchange (NYSE:HI)

  • FY2020 USD 2,5 Mrd. Umsatz und 11.000 Mitarbeiter

 

SNAPSHOT KLIENT

HI Delphi Website Picture.png
Razor Strip Header.jpg

2020

Razor

BERATUNG VERKÄUFER

  • Delphi Advisors hat Hillenbrand, Inc. (NYSE:HI), ein weltweit tätiges, diversifiziertes Industrieunternehmen, welches eine Vielzahl von Branchen bedient, bei der Veräußerung seiner Tochtergesellschaft Red Valve Company, Inc. an DeZURIK, Inc. beraten, einem Portfoliounternehmen von Granite Partners

  • Red Valve ist ein in Pennsylvania ansässiger Hersteller von hochentwickelten elastomeren Quetsch- und Rückschlagventilen für den kommunalen Wasser- und Abwassermarkt sowie für andere Industriebereiche

  • Mit der Veräußerung von Red Valve steigert Hillenbrand den Shareholder Value und erhöht seine finanzielle Flexibilität, indem es sein Portfolio optimiert und den Fokus stärker auf Plattformgeschäfte und Wachstumsmöglichkeiten legt

  • Die erfolgreich abgeschlossene Transaktion umfasste viele der Kernmerkmale der Transaktionen von Delphi Advisors: Nischengeschäft, industrielle Fertigung, Ausgliederung aus einem US-amerikanischen Mutterunternehmen, Unterstützung eines börsennotierten, diversifizierten US-Industrieunternehmens bei der Optimierung seines Portfolios und ein zeitlich begrenztes Mandat zur Durchführung eines umfassenden, wettbewerbsfähigen M&A-Prozesses einschließlich der Initiierung, Strukturierung und Verhandlung des Unternehmensverkaufs

  • Global diversifiziertes Industrieunternehmen mit Hauptsitz in Batesville (IN), USA

  • Notiert an der New Yorker Stock Exchange (NYSE:HI)

  • FY2020 USD 2,5 Mrd. Umsatz und 11.000 Mitarbeiter

 

SNAPSHOT KLIENT

HI Delphi Website Picture.png
IMG_1005.jpg

2020

Sprint

BERATUNG VERKÄUFER

logo Frölich.png
  • Delphi Advisors unterstützte die Familiengesellschafter von Frölich Internationale Transporte bei der Nachfolgeregelung durch M&A, in deren Folge das Unternehmen in die Transimeksa-Gruppe aufgenommen wurde

  • Frölich ist ein deutsches Logistikunternehmen, das auf eine 135-jährige Geschichte zurückblickt, gegründet und geleitet von der Familie Fröhlich

  • In den letzten 10 Jahren hat das Unternehmen erfolgreich ein intermodales Geschäft zwischen Deutschland und Italien mit direkter Bahnverbindung aufgebaut und bedient darüber hinaus Kunden in Österreich, der Schweiz, den Beneluxstaaten und anderen europäischen Ländern

  • Der Beitritt zur litauischen Transportgruppe markiert den nächsten Meilenstein in der Geschichte von Frölich und ermöglicht die Erweiterung des Geschäfts- und Dienstleistungsportfolios

  • Zusammen mit den über 90 Mitarbeitern von Frölich und einer Flotte von ca. 60 LKWs und 90 Aufliegern zählt die Transimeksa-Gruppe nun 1.200 Mitarbeiter, über 600 LKWs und 800 Auflieger

  • Für die Zukunft plant Transimeksa, auf dem intermodalen Know-how aufzubauen und die Expertise von Frölich zu nutzen, um die geografische Reichweite und das Dienstleistungsangebot zu erweitern

  • Delphi Advisors hat hiermit ein weiteres grenzüberschreitendes Mid-Market Mandat im Bereich der Industriedienstleistungenerfolgreich abgeschlossen und damit die Erreichung der Ziele des Klienten ermöglicht

SNAPSHOT KLIENT

  • Deutsches familiengeführtes Logistik-unternehmen für intermodale Ver-bindungen zwischen Deutschland und Italien

  • Hauptsitz in Hessisch-Lichtenau, Deutschland

 

Stronghold Kitting.jpg

2020

Stronghold
  • Delphi Advisors advised Optimas OE Solutions Group on the carve-out and sale of its subsidiaries in Italy, Germany, Belgium and Bulgaria, along with its French Industrial business, to Accursia Capital

  • Additionally, Delphi advised Optimas in securing an asset-backed financing solution within the scope of the transaction

  • Optimas is a leading global industrial distributor and service provider specializing in fastening and supply chain solutions for manufacturers looking to improve their efficiency and profitability

  • The newly independent company, which will be rebranded as Stronghold, is one of the 10 largest full-service fastener providers in Europe and among the Top 4 in Italy. It benefits from high industry expertise and complete value-added solution capabilities

 

  • Globally active fastener distributor headquartered in Glenview (IL)

  • Portfolio company of American Industrial Partners

 

SELL-SIDE MANDATE

CLIENT SNAPSHOT

Optimas.jpg
AIP.jpg
Stardust Discs.png

2019

  • Delphi Advisors hat die Optimas OE Solutions Group bei der Ausgliederung und dem Verkauf ihrer Tochtergesellschaften in Italien, Deutschland, Belgien und Bulgarien sowie ihres französischen Industriegeschäfts an Accursia Capital beraten

  • Darüber hinaus hat Delphi Optimas bei der Sicherung einer Asset-Backed-Finanzierungslösung im Rahmen der Transaktion unterstützt.

  • Optimas ist ein weltweit führender industrieller Distributor und Dienstleister, der sich auf Befestigungs- und Lieferkettenlösungen für Hersteller spezialisiert hat, die ihre Effizienz und Rentabilität verbessern wollen.

  • Das neue unabhängige Unternehmen, das in "Stronghold" umbenannt wird, gehört zu den 10 größten Komplettanbietern von Verbindungselementen in Europa und zu den Top 4 in Italien. Es profitiert von einer hohen Branchenkompetenz und einem umfassenden Angebot an Wertschöpfungslösungen

  • Weltweit tätiger Händler von Verbindungselementen mit Hauptsitz in Glenview (IL)

  • Portfoliounternehmen von American Industrial Partners

 

BERATUNG VERKÄUFER

SNAPSHOT KLIENT

Optimas.jpg
AIP.jpg
Weiler.png
  • Delphi Advisors hat die Weiler Abrasives Group, einen weltweit führenden Anbieter von Schleifmitteln, bei der erfolgreichen Refinanzierung ihrer ursprünglichen Akquisitionsfinanzierungsstruktur im Zusammenhang mit der 2015 erfolgten Übernahme der slowenischen Swaty Comet d.o.o. beraten.

  • Die ursprüngliche Transaktion aus dem Jahr 2015 wurde ebenfalls von Delphi als exklusivem Finanz- und Strategieberater begleitet.

  • Delphi beriet Weiler bei der Strukturierung, Verhandlung und Sicherung eines Refinanzierungspakets mit einer Geschäftsbank zu attraktiven Konditionen, um das weitere Wachstum der gemeinsamen Gruppe sicherzustellen

  • Amerikanisches Familienunternehmen mit Sitz in Cresco (PA)

  • Langjähriger Klient von Delphi Advisors

REFINANZIERUNG

SNAPSHOT KLIENT

Marvel_SendPro_C_Series_image2.jpg

2019

Marvel
pb.png
  • Beratung von Pitney Bowes Inc., einem globalen Technologieunternehmen, das Lösungen in den Bereichen E-Commerce, Versand, Mailing und Daten anbietet, beim Verkauf seiner Direct Sales- und Servicekanäle in sechs europäischen Ländern, darunter die Nordics, die Schweiz und Italien

  • Das Mandat umfasste eine komplexe grenzüberschreitende Carve-Out-Transaktion und eine langfristige, unabhängige Händlervereinbarung. Parallel dazu beriet Delphi Pitney Bowes bei der Veräußerung eines umfangreichen, internationalen Leasingportfolios in drei nordischen Ländern - Norwegen, Schweden und Dänemark - mit Finanzierungsvereinbarungen im Rahmen des Vendor-Programms zur Unterstützung des Neugeschäfts für die indirekten Vertriebskanäle.

  • Diese beiden Transaktionen ermöglichen es Pitney Bowes, seine Unternehmensstruktur zu vereinfachen und sich gleichzeitig darauf zu konzentrieren, seinen langjährigen, bewährten Kundenstamm über den indirekten Vertriebsweg mit dem erforderlichen Serviceniveau zu bedienen

 

  • Globales, börsennotiertes Technologie-unternehmen (NYSE:PBI)

  • Langjähriger Klient von Delphi Advisors

 

BERATUNG VERKÄUFER

SNAPSHOT KLIENT

Rege
  • Beratung von J.D. Norman Industries, einem privatgeführten, international tätigen Tier I und Tier II Automobilzulieferer mit Produktionsschwerpunkten Metallumformung, Zerspanung und Guss mit Sitz in den USA, bei der Akquisition von REGE Motorenteile, einem der führenden europäischen Anbieter von Motorenkomponenten mit 2 Produktionsstandorten in Deutschland und einem Standort in Rumänien

  • Erworben wurde REGE mit ca. EUR 130 Mio. Umsatz im Rahmen eines Auktionsprozesses durch den Insolvenzverwalter

  • Das Produktportfolio von REGE umfasst Zylinderköpfe, Kurbelgehäuse, Common Rail, Pumpengehäuse, Pleuels, Nockenwellen und Getriebegehäuse. Erworben wurde REGE im Rahmen eines Auktionsprozesses durch den Insolvenzverwalter

  • Delphi wurde als M&A-Berater beauftragt und hat sowohl strategische als auch finanzielle Aspekte des Zielunternehmens analysiert

 

  • Amerikanisches Familienunternehmen mit Sitz in Addison (IL)

  • 2004 gegründet

 

BERATUNG KÄUFER

SNAPSHOT KLIENT

AGI
  • Beratung von Ag Growth International Inc. (“AGI”), einem gelisteten, in Kanada ansässigen und international aufgestellten Konzern, bei der Veräußerung der Vermögenswerte einer finnischen Konzerntochter, Mepu Oy, einem Hersteller von mobilen Getreidetrocknungsanlagen

  • AGI ist ein führender Hersteller von mobilen und stationären Geräten zur Getreideaufbereitung, Lagerung und Trocknung. Das Produktportfolio umfasst Förderschnecken, Förderbänder, Silos, Belüftungs- und Trocknungsanlagen sowie Zubehörteile. AGI produziert in Kanada, USA, Großbritannien, Brasilien, Italien und bis zuletzt Finnland

  • Das Mandat von Delphi Advisors beinhaltete die Identifizierung des passenden Käufers, Strukturierung der Transaktion, Beratung bei Bewertungsthemen, Unterstützung in den Vertragsverhandlungen und Beratung des AGI Managements während des gesamten Verkaufsprozesses

  • International aufgestellter Ausrüster für Getreideverarbeitung und Lagerung

  • Gelisted an der Toronto Stock Exchange (TSX:AFN)

  • EUR 330 Mio. Umsatz

  • 1.600 Mitarbeiter

 

BERATUNG VERKÄUFER

SNAPSHOT KLIENT

Pitney 2

  • Amerikanischer Hersteller von Frankiermaschinen und Anbieter von Kuvertier- und Sortiersystemen

  • Gelistet an der New Yorker Börse im S&P 500 (NYSE: PBI)

  • EUR 3,3 Mrd. Umsatz

  • 16.000 Mitarbeiter

  • Beratung von Pitney Bowes, einem führenden US-amerikanischen Frankiermaschinenhersteller und Anbieter von Kuvertier- und Sortiersystemen. Das Mandat wurde zusammen mit einem lokalen Partner durchgeführt

  • Abspaltung von zwei Konzerneinheiten in China und Hong Kong mit insgesamt 4 Standorten und Verhandlungsführung mit lokalen- und konzerneigenen Entscheidungsträgern

  • Das Mandat von Delphi Advisors umfasste die Durchführung eines international geführten Bieterprozesses mit dem Ziel den Verkauf der Ländereinheiten als Gesamtpaket unter zeitlichen Restriktionen zu prüfen und umzusetzen

SNAPSHOT KLIENT

BERATUNG VERKÄUFER

Weiler
  • Amerikanisches Familienunternehmen mit Sitz in Cresco (PA)

  • 550 Mitarbeiter

  • Beratung von Weiler Corporation, einem familiengeführten, international tätigen Anbieter von Schleifscheiben und Schleifbürsten mit Sitz in den USA, bei der Akquisition von SwatyComet, einem der führenden europäischen Anbieter von Trenn- und Schleifwerkzeugen mit Sitz und 3 Produktionsstandorten in Slowenien

  • Das Produktportfolio von SwatyComet umfasst Schleif- und Schneidscheiben für den Industriellen Gebrauch als auch für den Handwerkermarkt, Superabrasives mit Metall-, Keramik- und Kunstharzbindungen als auch Armierungsgewebe

  • Erworben wurde SwatyComet mit ca. EUR 85 Mio. Umsatz im Rahmen eines Auktionsprozesses. Das Unternehmen wurde von der Slowenischen Bad Bank veräußert

  • Delphi Advisors wurde als käuferseitiger M&A- und strategischer Berater beauftragt. Darüber hinaus beriet Delphi Advisors bei der Gewinnung eines geeigneten Finanzierungspartners mit entsprechendem Branchenfokus und Osteuropa-Expertise

SNAPSHOT KLIENT

BERATUNG KÄUFER

Allegion Axa

  • Amerikanischer Konzern mit rechtlichem Hauptsitz in Irland

  • An der New York Stock Exchange (NYSE: ALLE)

  • EUR 2 Mrd. Umsatz

  • 8.500 Mitarbeiter

SNAPSHOT KLIENT

BERATUNG KÄUFER

  • Beratung von Allegion, einem börsengelisteten und international tätigen Anbieter von Sicherheitsprodukten bei der Akquisition von Axa Stenmann, einem führenden niederländischen Anbieter von  Sicherheitslösungen für die Fahrradindustrie und Gebäudetechnik

  • Zum Produktportfolio Axa Stenmanns zählen sowohl Fahrradbeleuchtungen und Fahrradschlösser für den OEM- und Nachrüstmarkt, als auch Scharniere, Fensterverschlüsse und Türbeschläge für die Gebäudesicherheit

  • Delphi Advisors unterstützte Allegion bei der kommerziellen Analyse des Kaufobjektes und des relevanten Markt- und Wettbewerbsumfeldes, insbesondere durch Fachgespräche und Interviews mit Marktteilnehmern

  • Delphi Advisors wurde als käuferseitiger M&A- und strategischer Berater beauftragt und unterstützte Allegion über den gesamten Prozess hinweg, inkl. Bestimmung des Kaufpreises

NEC 2
  • Japanischer Konzern mit Geschäftsfeldern Public, Carrier, Enterprise und Smart Energy Solutions 

  • Gelistet an der Börse von Tokyo (Tokyo:6701)

  • EUR 22 Mrd. Umsatz

  • 140.000 Mitarbeiter

  • Beratungsmandat für den japanischen Elektronikkonzern NEC

  • Herauslösung von 4 Konzerneinheiten in Großbritannien, Spanien, Schweiz und Portugal sowie Verhandlungsführung mit lokalen-, europäischen- und konzerneigenen Entscheidungsträgern

  • Das Mandat von Delphi Advisors umfasste die Durchführung eines parallel geführten Prozesses mit dem Ziel den Verkauf der Ländereinheiten einzeln oder als Gesamtpaket unter zeitlichen Restriktionen zu prüfen und umzusetzen

  • Erfolgreiche Abwicklung von Carve-out Themen – Mitarbeiter Betriebsübergang, Übertragung der IT-Systeme, Shared Services und sonstige Konzernthemen

SNAPSHOT KLIENT

BERATUNG VERKÄUFER

Mounting Systems

BERATUNG VERKÄUFER / INSOLVENZVERWALTER

  • Mounting Systems ist ein Hersteller von Aufdach- und Freilandgestellen für Solarmodule

  • Ausgründung aus Conergy

  • EUR 100 Mio. Umsatz 

  • 200 Mitarbeiter

  • Beratung des Insolvenzverwalters Dr. Undritz, White & Case, im Rahmen der Insolvenzveräußerung von Mounting Systems, einem Hersteller von Solargestellanlagen

  • Das Mandat von Delphi Advisors umfasste aufgrund von insolvenzbedingten, zeitlichen Restriktionen einen internationalen „Fast-track“ Bieterprozess aufzubauen und kurzfristig einen Käufer ausfindig zu machen

  • Veräußerung der Vermögensgegenstände der insolventen Mounting Systems GmbH und Aktienanteilsübertragung der amerikanischen Mounting Systems Inc.

  • Komplexe Carve-out Struktur von IT-Systemen in Verbindung mit Gebäudeverkauf, Erbbaurecht und Konsortialkreditstruktur

SNAPSHOT KLIENT

pitney 1
  • Amerikanischer Hersteller von Frankiermaschinen und Anbieter von Kuvertier- und Sortiersystemen

  • Gelistet an der New Yorker Börse im S&P 500 (NYSE :PBI)

  • EUR 2,9 Mrd. Umsatz

  • 16.000 Mitarbeiter

  • Beratungsmandat für den amerikanischen Frankiermaschinenhersteller und Anbieter von Kuvertier- und Sortiersystemen Pitney Bowes im Rahmen einer komplexen Konzernherauslösung  in 14 europäischen Ländern

  • Das Mandat von Delphi Advisors umfasste die Durchführung eines parallel geführten Prozesses der Veräußerung von (i) Vermögenswerten und (ii) Aktienanteilen der Dokumentmanagement-Serviceeinheiten in
    12 europäischen Ländern an den Finanzinvestor Bavaria Industries

  • Darüber hinaus wurde der Verkauf der Vermögenswerten von 2 Dokumentmanagement-Serviceeinheiten in Großbritannien und Irland an den strategischen Käufer Swiss Post Solutions durchgeführt

  • Restrukturierungsmandat mit Abwicklung von Carve-out Themen - Mitarbeiter Betriebsübergang, Übertragung der laufenden Kundenverträge, Übertragung der Immobilien, Lösung von Shared Services

SNAPSHOT KLIENT

BERATUNG VERKÄUFER

Vari-Form
  • Sun Capital Partners ist ein Finanzinvestor mit Hauptsitz in Florida

  • EUR 8 Mrd. Assets under Management
     

  • Vari-Form ist ein Tier I Automobilzulieferer von Strukturteilen mit Sitz in Nord Amerika

  • 350 Mitarbeiter

  • Beratung von Vari-Form, einem Tier I Automobilzulieferer im Karosseriebau / Hydroforming und Portfoliounternehmen von Sun Capital Partners, einem amerikanischen Private Equity Fund

  • Das Mandat von Delphi Advisors beinhaltete zusammen mit dem Klienten Vari-Form eine Markteintrittsstrategie (Produkte, Kunden, Technologie) in den europäischen Markt zu entwickeln und mittels „Partnerschaften“ zu implementieren

  • E.M.A.R.C., ein familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Italien, ebenfalls als Tier I Automobilzulieferer im Karosseriebau tätig, wurde als strategischer Partner mit ergänzender Technologiekompetenz identifiziert. Lösung durch zwei internationale Joint Ventures (einem kanadischen JV für E.M.A.R.C. und einem italienischen JV für Vari-Form)

  • Delphi Advisors unterstützte bei der Strukturierung der beiden JVs sowie bei der Verhandlungsführung und Einigung über Art und Umfang der Verträge

SNAPSHOT KLIENT

JOINT VENTURE GRÜNDUNG

AAS
  • Castle Harlan ist ein in New York ansässiger Finanzinvestor

  • EUR 1 Mrd. Assets under Management
     

  • Advanced Accessory Systems ist ein Tier I Automobilzulieferer von Dachreling und Querträger

  • EUR 400 Mio. Umsatz

  • Beratung von Advanced Accessory Systems LLC (“AAS”), ein Portfoliounternehmen von Castle Harlan und einer der führenden nordamerikanischen und europäischen Tier I Entwickler und Hersteller von Dachträgersystemen für die wesentlichen OEMs

  • Das Mandat von Delphi Advisors umfasste die Strukturierung und die Durchführung des Verkaufs des europäischen AAS-Geschäftes in Tschechien, Deutschland und Spanien aufgrund der schwachen europäischen Automobilindustrie im Jahr 2009

  • Lösung verschiedener Altlasten in der Bilanz, wie Auflösung von Intercompany Verbindlichkeiten, Fremdwährungen und verbundene Steuerlasten sowie Bankdarlehen

  • Fokussierter, kompetitiver Prozess mit sowohl strategischen als auch Finanzinvestoren, wodurch Optionen hinsichtlich Geschwindigkeit, Transaktionssicherheit und Bewertung für Castle Harlan erreicht wurden

SNAPSHOT KLIENT

BERATUNG VERKÄUFER

Deren
  • Chinesischer Hersteller elektronischer Steckverbinder und Kabelbäume

  • Börsengelistet in China (SHE: 002055)

  • EUR 500 Mio. Umsatz

  • 7.500 Mitarbeiter

  • Beratung von Shenzhen Deren Electronic, einem gelisteten, chinesischen und international agierenden Hersteller elektronischer Steckverbinder und elektrischer Kabelbäume bei der Übernahme von Meta System, einem Tier I / II Automobilzulieferer

  • Meta System ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Elektronikbauteilen für Telematiksysteme, Sensoren, Alarmanlagen und Anwendungen für die Elektromobilität in der Automobilindustrie

  • Das Mandat beinhaltete zum einen eine objektive Evaluierung der relevanten Geschäftsbereiche sowie die kommerzielle Analyse des Zielunternehmens und zum anderen die Unterstützung bei der strategischen Beratung im Rahmen der Akquisition von Meta System

  • Im Rahmen der Beratungstätigkeiten wurde eine umfangreiche Analyse der einzelnen Geschäftsfelder vorgenommen, die aus einer detaillierten Untersuchung des Zielunternehmens, einer Validierung des Business Plans, einer Analyse der relevanten Marktsegmente und der Identifikation von Marktpotentialen bestand

  • Für die Bewertung des Wettbewerbsumfeldes der jeweiligen Geschäftsbereiche wurden gezielte Interviews mit Kunden und Wettbewerbern auf Fachmessen durchgeführt

SNAPSHOT KLIENT

KOMMERZIELLE DUE DILIGENCE

Mepu

BERATUNG VERKÄUFER / NACHFOLGEREGELUNG

  • Skandinavischer Hersteller von mobilen Getreidetrocknungsanlagen

  • Privatunternehmen

  • ca. EUR 20 Mio. Umsatz

  • 80 Mitarbeiter

  • Beratung von Mepu OY, einem finnischen Hersteller von mobilen Getreidetrocknungsanlagen

  • Der Haupteigentümer und CEO suchte einen finanzstarken, strategischen Partner, um dem Unternehmen erforderliche Marktwachstums- und Produkterweiterungspotentiale zu ermöglichen

  • Verkauf der Anteile an AG Growth International (AGI), einem börsennotierten, kanadischen Wettbewerber

  • Das Mandat von Delphi Advisors umfasst die Identifizierung des geeigneten Partners, Bewertung des Unternehmens, Strukturierung der Transaktion sowie Unterstützung bei der erfolgreichen Vertragsverhandlung sowie umfassende Beratung des Eigentümers während des gesamten Cross-border M&A-Prozesses

SNAPSHOT KLIENT

Allegion Randi
  • Beratung von Allegion, einem internationalen Hersteller und Anbieter von mechanischen und elektro-mechanischen Sicherheitsprodukten bei der Abspaltung der dänischen Konzerneinheit Randi, einem hochwertigen Beschlagtechnikhersteller mit führender Stellung im skandinavischen Markt

  • Verkauf von Randi an Eco Schulte, einem familiengeführten Unternehmen mit Fokus auf Sicherheitstüren und Beschlagtechnik mit starker Präsenz in Deutschland

  • Das Mandat von Delphi Advisors umfasste neben der Veräußerung von Randi die Erstellung eines Commercial Due Diligence Berichtes im Rahmen der Strukturierung einer Unternehmensrückbeteiligung von Allegion an Eco Schulte

  • Erfolgreiche Abwicklung von Carve-out Sachverhalten, insbesondere Transfer der IT Systeme, ERP und Finanzbuchhaltung

SNAPSHOT KLIENT

BERATUNG VERKÄUFER

  • Amerikanischer Konzern mit rechtlichem Hauptsitz in Irland

  • An der New York Stock Exchange (NYSE: ALLE)

  • EUR 2 Mrd. Umsatz

  • 8.500 Mitarbeiter

  • 29 Brands

C&F
  • Beratung von C&F Automotive, einem Tier I Automobilzulieferer mit Fokus auf Dekorleisten bei dem Aufbau einer nordamerikanischen Präsenz

  • Das Beratungsmandat mit dem Ziel einer Expansion nach Nordamerika beinhaltete eine umfassende Marktanalyse, Identifizierung an verfügbaren Produktionsstandorten, Analyse und Darstellung von unterschiedlichen Förderprogrammen in ausgewählten Staaten

  • Verhandlungsführung zwischen privaten und öffentlichen Interessen, Untersuchung der Arbeitsmärkte in den jeweiligen Staaten sowie Verhandlungen mit den örtlichen Ämtern über umfassende Investitionszuschüsse, Steuervorteile und einer Sale-and-Lease-Back Vereinbarung für die Immobilie

  • Im Ergebnis Kauf eines ehemaligen Magneti Marelli Produktionsstandortes in Tennessee

SNAPSHOT KLIENT

STRATEGISCHE WACHSTUMSBERATUNG

  • Europäischer Tier I Zulieferer von Zierleisten für die Automobilindustrie

  • Privatunternehmen

  • EUR 40 Mio. Umsatz

  • 250 Mitarbeiter

bottom of page